Landschaftsarchitektur stellt sich als Teilleistung bei Wettbewerben, Bauleitplanungen oder städtebaulichen Untersuchungen dar, sie leistet entscheidende Beiträge für die Grundstruktur einer Stadtlandschaft.

 

Zu den Leistungen gehören grundsätzliche Voruntersuchungen mit qualifizierten Bestandsaufnahmen und –bewertungen, Grünordnungsplanungen im Rahmen der Bauleitplanungen, Repräsentationspläne für Öffentlichkeitsarbeit, Moderation und Mediationsverfahren im Rahmen von Bürgerbeteiligungen, landschaftspflegerische Begleitpläne, Eingriffs- und Ausgleichsberechnungen sowie Beratungen zur Sozialgerechten Bodennutzung (SoBoN) und für städtebauliche Verträge.