Öffentliche Parkanlagen, Spielplätze, Straßenräume und Stadtplätze sind Kommunikations-

räume eines Gemeinwesens.

 

Eine genaue Standort- und Funktionsanalyse, die Einbindung in die Umgebung, eine die Identifikation stiftende Gestaltung, die Verwendung von nachhaltigen Materialien

und Ausstattungsgegenständen und der sensible Umgang mit Herstellungs- und Unterhaltskosten stehen im Vordergrund der komplexen Planungskonzeption.

 

Die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger spielt gerade beim Planungsprozess

von öffentlichen Anlagen eine große Rolle.